ROCKLINES TUTTI FRUTTI BEYOUTHSPHERE FORUM 2022
arrow
quote quote

City Nature Challenge 2022 – Die Ergebnisse

Die City Nature Challenge ist eine jährliche Veranstaltung von Städten auf der ganzen Welt, bei der die Bürger dazu aufgerufen werden, so viele wild lebende Arten wie möglich zu beobachten und zu registrieren. Im Jahr 2022 fand sie vom 29. April bis zum 2. Mai statt.

Weltweit nahmen dieses Jahr also insgesamt 67.220 Menschen an der siebten Ausgabe der City Nature Challenge teil, 15.000 mehr als bei der letzten Ausgabe! Insgesamt wurden 1.694.877 Beobachtungen der Artenvielfalt in den 445 teilnehmenden Regionen in 47 Ländern, darunter auch Luxemburg, durchgeführt. So konnten mehr als 50.000 Arten dokumentiert werden, darunter 2.244 seltene/gefährdete/bedrohte Arten. Hier sind die weltweiten Ergebnisse zu finden.

Beobachtungen überall in Luxemburg

Luxemburg hat zum vierten Mal an der City Nature Challenge teilgenommen. Organisiert vom Nationalmuseum für Naturgeschichte, haben sich zahlreiche Partner dem diesjährigen Wettbewerb angeschlossen. SICONA, SIAS, Minett UNESCO Biosphere, Natur- & Geopark Mëllerdall, Naturpark Our, Naturpark Öewersauer, LIST, FRAMEWORK, IMS, Bee Together und natur&ëmwelt Sektioun Stad organisierten Veranstaltungen, bei denen 401 Teilnehmer insgesamt 7638 Beobachtungen aufzeichneten und 1340 verschiedene Arten beobachten konnten.

Weltweit war die am meisten registrierte Art der Gewöhnliche Löwenzahn (Taraxacum officinale). In Luxemburg waren die am häufigsten registrierten Arten der Knoblauchsrauke (Alliaria petiolata – 117 Beobachtungen), die grosse Sternmiere (Rabelera holostea – 84 Beobachtungen) und der gewöhnliche Wald-Löwenzahn (Taraxacum officinale – 80 Beobachtungen). Die am häufigsten gesehene Tierart war die Weinbergschnecke (Helix pomatia – 47 Beobachtungen). Hervorzuheben ist, dass die Anzahl der Teilnehmer um 33%, die Anzahl der Sichtungen um 30% und die Anzahl der beobachteten Arten um 34% im Vergleich zur Ausgabe 2021 gestiegen ist.

Weitere Informationen über die City Nature Challenge 2022 finden Sie auf der Website des ‚naturmusée‚ oder auf der luxemburgischen Website von iNaturalist.