arrow

Meng Quell Doheem

Wasser ist eine wichtige natürliche Ressource in unserem Biosphärenreservat.



Nach den Klimaprojektionen ist davon auszugehen, dass die Winter feuchter und die Sommer trockener werden. Dies, kombiniert mit höheren Lufttemperaturen in den Wintermonaten, verringert die Wahrscheinlichkeit von Schneefall und erhöht gleichzeitig das Risiko von Überschwemmungen. Schnee wird also nicht mehr als Pufferspeicher zur Verfügung stehen. Es wird auch erwartet, dass die Anzahl und Intensität von Starkniederschlagsereignissen zunehmen wird. Niedrigwasserstände und Trockenperioden werden stärker ausgeprägt sein. Jahreszeitliche Schwankungen der Niederschläge werden auch das städtische Wassermanagement vor große Herausforderungen stellen.

Um das Bewusstsein für die Bedeutung der Regenwasserernte unter der Bevölkerung zu schärfen, haben wir uns entschlossen, mit dem in Luxemburg lebende Künstlerin und Preisträgerin des „Luxembourg Encouragement for Artists Prize“ 2020,  Hisae Ikenaga, einen DIY-Regenwassersammler zu entwerfen, den Menschen auf ihren Balkon oder in ihren Garten stellen können.


Wir haben uns bei die Wasserwirtschaftsverwaltung, D’Emweltberodung Lëtzebuerg a.s.b.l. (EBL), und das Formida-Zentrum für Prototypenentwicklung beraten lassen und haben seitdem mehrere Workshops durchgeführt, um dieses DIY-Projekt zu testen.

Um das Projekt für alle zugänglich zu machen, haben wir ein Handbuch und ein Video-Tutorial erstellt, dem die Leute folgen können, um ihren eigenen Regenwassersammler zu Hause zu machen.