arrow
quote quote

Die lokalen Produkte

Mit der Anerkennung als Biosphärenreservat verfügt die Südregion nun über einen besonders günstigen Rahmen, um konkrete Initiativen zur Förderung lokaler Produkte und nachhaltiger Lebensmittel zu entwickeln und zu unterstützen.

 

© PRO-SUD – Visite de la ferme biologique de Guy Arend

 

PRO-SUD arbeitet daher mit den Luxemburger Naturparks und der Gemeinde Käerjeng zusammen, um AU GOÛT DU TERROIR zu organisieren, das vom 18. bis 20. März 2022 in Bascharage stattfinden wird. Dieser große Markt lokaler Produkte, der von Esch2022 unterstützt wird, wird eine Gelegenheit sein, umweltfreundliche Erzeuger und Verarbeiter zu unterstützen, insbesondere die der MINETT UNESCO BIOSPHERE.

 

Darüber hinaus werden die Ergebnisse der Umfrage über die Verbraucherinteressen an lokalen Lebensmitteln, die im Oktober 2020 und im März 2021 in unserer Region durchgeführt wurde, im Herbst veröffentlicht werden.

 

Die ganze Studie finden Sie indem Sie hier clicken: Studie

 

Schließlich ist die Kartierung der Obstbäume in den 11 Gemeinden des Biosphärenreservats im Gange. Es wird von Vereinigungen genutzt, die während der Obstsaison kostenlose Obsternten organisieren, um die Verschwendung dieser lokalen und hochwertigen Lebensmittel zu bekämpfen.